Zeichnungen 1

Aus schierer Ratlosigkeit mal wieder Freihand-Zeichnen, warum eigentlich nicht? Mit Kugelschreiber auf Papierfetzen ein paar Eindrücke vom sog. „Übergangs-Atelier“ festhalten (hatte keine Lust auf Fotos), ca. 12/18 cm, mit Erkälungs-Zitterich, dementsprechend ungelenk.

Dazu passend ein heute gefundenes Spitzweg-Zitat: „Leben ist: die Lust zu schaffen, anders Leib und Seel‘ erschlaffen“. Eben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s