„Coventry Climax“

Coventry Climax
75/100 cm, 1997

Im Gegensatz zum vorigen Bild hing dieses aus der Zufalls-Serie nicht beim Rundgang. Ich hatte es entnervt beiseite gestellt, weil ich keine Lust mehr auf das Technik-Gepfriemel hatte. Aus heutiger Sicht gefällt es mir ganz gut, dass es nicht „durchgemalt“ ist und man teilweise noch die Vorzeichnung sieht.

Wikipedia: „Coventry Climax war ein britischer Hersteller von Gabelstaplern, Feuerlöschpumpen sowie Spezial/ und Rennmotoren“. Jack Brabham wurde mit einem Motor dieser Firma in seinem Cooper-Rennwagen Formel 1-Weltmeister 1959 und 1960. Allerdings war das nicht dieser Motor. Es könnte der vom Lotus Elite sein.

Fun Fact: Viele Jahre lang habe ich immer „Country“ Climax gelesen, wenn ich das Bild angeschaut habe. Das liegt vermutlich daran, dass es in der Zeit entstanden ist, in der mein Interesse an dieser Musik erwacht ist. Ausgerechnet auf einem britischen Bild, wo ich doch mit Britpop so wenig anfangen kann! Der Sound britischer Rennmotoren aus den 60er Jahren ist allerdings sehr schöne Musik.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s