„Studio“

Studio
70/92 cm, 2010

Es war mir lange Zeit ein besonderes Vergnügen, morgens den Videorecorder zu programmieren, um dann Abends die neueste Folge von „Country Roads“ anzuschauen. Das war eine vom Schweizer Fernsehen produzierte Sendung, in der kommentarlos Country-Videos gezeigt wurden. Meine Faustregel war: „80 % Mainstream-Rotze, 10 % ok, 10 % spitze“. Der Sendung verdanke ich einige Neuentdeckungen, und für eine Ausstellung lieferte sie einen großen Fundus an Malvorlagen. Dieses Motiv z.B. stammt aus dem Video zu „Ashes by Now“ von Lee Ann Womack (geschrieben hat den Song allerdings Rodney Crowell). Ist nicht wirklich mein Fall, gehört zu den 10 % „ok“, aber eine Doppel-CD von ihr habe ich mir trotzdem gekauft, weil mir ihre Stimme gefällt. Das hat sich schon alleine deswegen gelohnt, weil da „Mendocino County Line“ drauf ist, ein prima Duett mit Willie Nelson.

https://de.wikipedia.org/wiki/Lee_Ann_Womack

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s