Abgespannt 11: „Unscharf“

Unscharf
50/70 cm, 2010

Während einer Borkum-Umrundung sah ich von Deich aus eine Gruppe älterer Herrschaften, die während ihrer Radtour ein Päuschen machte. Ich fotografierte den Fotografierenden und malte dann dieses Bild. Erst gefiel mir der Aufbau nicht, so dass ich die linken Abzweigung dazu erfand. Dann war mir der Umraum zu groß, so dass ich ihn mit dem schwarzen Rahmen beschnitt bzw. auf die Gruppe fokussieren wollte. Schließlich gelang es mir nicht, die zwei fotografierten Figuren so wie die anderen beiden hervorzuheben, und spannte das Bild entnervt ab. Mittlerweile gefällt es mir. Der Rahmen ist wie ein Blick durch den Sucher einer Kamera, auf einen Mann, der zwei Leute fotografiert, die aber verwackelt sind, weil er in der Kälte ein wenig zittrig ist. Das „Michelin“-Männlein im Vordergrund sorgt für einen Komplementär-Kontrast.

Interessant wäre es, mal das Foto zu sehen, das der Mann gemacht hat, aber da ich die Leute nicht kenne, kann man es sich nur vorstellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s