Abgespannt 5: „Ramsau am Abend“

Ramsau am Abend
70/92 cm, ???

Für dieses Bild habe ich mich so geniert, dass ich es undatiert und ohne Titel abgespannt habe. Vermutlich ist es um 2008 rum entstanden. Ich hatte völlig vergessen, dass ich diesen Versuch unternommen hatte, und stelle erfreut fest, dass die Abendstimmung im Gastgarten des Gasthofs „Ramsau“, mit dem aufgehenden Mond, der hinter dem Traunstein hervor lugt, ja durchaus erfasst ist.

Wann ist ein Bild ein Bild? Wann ist ein Bild „fertig“? Luc Tuymans hat mal gesagt, dass ein Bild für ihn dann fertig sei, wenn es so aussehe, als ob es schon immer da gewesen sei. Ich ergänze: wenn ich nichts mehr hinzufügen kann. Ich wüsste nicht, was ich hier noch hinzufügen könnte/müsste, und freue mich über die Wiederentdeckung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Luc_Tuymans

Advertisements

1 Kommentar

  1. Tja ja, ein bissl (zu) ginant ist unser Peter allerweil schon immer ein wenig.
    Dabei braucht er sein Licht oder gar solche schönen Stimmungen gar nicht unter den Scheffel stellen. Bin schon ganz gespannt, was da noch für entspannte Schätzchen im stillen, heimlichen Kämmerlein versteckt sind.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s