„New Orleans“

New Orleans
86/85 cm, 2006-…?

Es gibt Bilder, die einfach scheitern, und es gibt Bilder, die einen einfach nicht loslassen. Das hier ist so eins. Nach der Katrina-Überschwemmung 2005 hatte ich es angefangen, obwohl ich zu der Stadt überhaupt keine Beziehung hatte, aber die Geschichten von Plünderungen, Nationalgarde und Rassismus beschäftigten mich. Außerdem – es klingt hoffentlich nicht zynisch – „gefiel“ mir das Bild dieser versprengten Gruppe, die sich auf dem Boulevard durchs Wasser kämpft. Es strahlt irgendwie Solidarität in der Not aus.

Fast jedesmal, wenn Malkrise herrscht (vgl. „Ochse“), ziehe ich es heraus und wurschtle daran herum, um wenigstens IRGENDetwas zu tun. Und so geht die Zeit ins Land, inzwischen lernte ich Leute kennen, die oft und begeistert bei Musik-Festivals dort waren (einer hat mir schon zweimal stolz ein Foto von sich und dem „Swamp Fox“ Tony Joe White geschickt, das dort entstanden ist), und ich habe ein Album von Elvis Costello, das er mit dem legendären Alan Toussaint aufgenommen hat („The River in Reverse“, feine Sache, das). Und wer weiß, vielleicht wird das Bild ja auch irgendwann mal fertig.

Nachtrag: Und erst durch diesen Beitrag kapiere ich, dass das erwähnte Album nur entstanden ist, weil Costello und Toussaint sich nach Katrina bei einem Benefiz-Konzert in New York getroffen hatten. Kannze ma sehn! https://youtu.be/AZ_aOk2NY_k

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s