„Bamboo“

Bamboo
70/50 cm, 2014

Eins steht fest: Bambus male ich so schnell nicht mehr. Mann, war das ein Gefrickel. Es war einer dieser Fälle, bei denen ich wieder und wieder dachte „ogottogott, ich schaff’s nicht, ich krieg’s nicht hin, ist viel zu kompliziert, ich breche ab“, und mich mit „du findest das Motiv toll, willst es malen, also jammer‘ nicht rum, lass dir was einfallen und hab Geduld“, disziplinieren musste. Außerdem fiel mir mein Lehrer Dieter Krieg ein, der mal gesagt hat „es geht um den Eindruck“, sprich: Es muss und soll nicht 1:1 das Foto werden, sondern ein Bild ein Bild ein Bild.

Wo das Vorlagen-Foto entstanden ist, hat Tift mir nicht verraten, das spielt aber auch keine Rolle, weil das Motiv nicht ortsgebunden, sondern ein ganz allgemeiner Eindruck ist. Es könnte z.B. im Garten von Freunden entstanden sein, obwohl T. dort nie zu Besuch war.

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s